Laktoseintoleranz

Ähnlich wie beim Histaminüberschuss, fehlt dem Körper bei einer Laktoseintoleranz das Enzym Laktase, das für die Verarbeitung von Laktose im Darm verantwortlich ist.

Meist ist es einfacher auf laktosefreie Lebensmittel zurückzugreifen. Denn bei vielen Milch- oder auch veganen Alternativen sind Unmengen an Zusatzstoffen enthalten, die sich eher kontraproduktiv zu den Unverträglichkeiten verhalten.

Hier habe ich Dir meine Lebensmittel Alternativen aufgeschrieben:

Lebensmittel Alternativen bei Laktoseintoleranz
Auf diese Lebensmittel solltest Du verzichtenDiese Lebensmittel kannst Du stattdessen essen
Kuhmilch*Werbung
Kokosmilch(ohne Zusatzstoffe), glutenfreie Hafermilch(Ohne Zusatzstoffe)
Joghurt/QuarkKokosjoghurt(ohne Zusatzstoffe und Zucker), laktosefreier Joghurt. Die gleichen Alternativen bei Quark.
KäseZiegenkäse, Schafskäse(Achte darauf, dass keine Kuhmilch enthalten ist), laktosefreier Käse. Bitte weiche nicht auf vegane Alternativen aus, da in diesen Produkten meist, Weizen, Soja, Zucker und viele Zusatzstoffe enthalten sind.
Kochsahne/Creme Fraiche*Werbung
Nutze am besten Kokosmilch(ohne Zusatzstoffe und cremig), ich persönlich mag Kokosmilch sehr. Sie eignet sich für Süße und auch herzhafte Speisen und gibt den richtigen „Pepp“. Natürlich kannst Du aber auch hier auf eine laktosefreie Variante zurückgreifen.

Du liest den Beitrag: Laktoseintoleranz.